Alles über Hunde - Welpen, Hundpflege, Hunde welpen, Hunde rassen,Privatzucht... Alpinschäfer mit ihrer eleganten und fotogenen Haltung.uvm.

Startseite


"Tiere sind wunderbare Freunde.....
sie stellen keine Fragen und kritisieren auch nicht."

Die in etwa mittlerweile nun 410 Hunderassen, die es ja schon weltweit gibt, erschwert einem die Auswahl sehr wenn man sich einen Hund anschaffen will. Zunächst sollten Sie sich sehr gut überlegen, welche Rasse von Hunden Sie bevorzugen oder zumindest, wie groß der Hund ungefähr werden soll, oder Sie emtscheiden sich doch lieber für einen kleineren Hund die doch ein bißchen leichter zu halten sind, ob es ein sehr temperamentvoller oder eher ein ruhiger Hund sein soll und ob Sie langes oder doch lieber kurzes Haar pflegen möchten. Einen Hundewelpen bekommt man in der Regel über die Fachpresse in den Tiermarkt ,in der Tageszeitung oder über spezielle Internetseiten oder Hundezüchtern.Auch zu achten ist es ob irgend jemand gegen Tiere alergisch ist in der Familie oder eine große Abneigung gegen Tiere hat um eventuell schon im Vorfeld unstimmigkeiten in der Familie aus dem Wege zu gehen.

Hunde sind wohl die besten Begleiter der Menschen.

Hunde sind wohl die besten Begleiter der Menschen nun schon seit über mehr als 9.000 Jahren.Hunde können blinden Menschen und Rollstuhlfahrern sehr hilfreich sein. Ob sie entweder als Wölfe von den Menschen domestiziert wurden oder doch eher von selbst zu den Menschen kamen ist gar nicht mehr nach zu vollziehen, weil der Mensch sie mit seinen Abfällen oder auf irgend eine ander Weise anlockte, ist nachträglich mehr oder weniger schwer festzustellen. Menschen ohne Hund bewegen sich grundsätzlich weniger als solche mit Hund, den Hunde bringen Leben und Fröhlichkeit ins Haus und sie trösten traurige Menschen und bringen sie auf andere Gedanken. Hunde gehen Nicht-Hunde-Besitzern auf die Nerven. Das gilt zwar nicht für alle Nicht-Hunde-Besitzer, da sich unter ihnen noch so mancher zukünftige Hunde-Besitzer befindet, der nur umständehalber z. Z. keinen Hund hält, aber doch für schätzungsweise die Hälfte der Bevölkerung. Auch hygienische Gründe werden oft angeführt.

plants